Singen bis die Seele tanzt

 

Weites Land, stilles Sein

Helles Licht und ich bin nicht allein

Meine Seele singt, meine Seele schwingt

Meine Seele kommt nach Hause

(unbekannt)

 

 

 

Heilsames Singen findet seit Jahrtausenden in Ritualen, in Heilungsprozessen statt, mit dem Ziel, sich miteinander und mit der Erde zu verbinden und sich dem grossen Ganzen zu öffnen. 

Beim Singen versetzen wir uns selbst in Schwingungen und erzeugen Eigenresonanz. Das Singen mit anderen Menschen erzeugt das Gefühl einer Gruppensynergie, einer Geborgenheit. 

Das wiederholende Singen wird als "chanten", oft auch als "Mantrensingen" bezeichnet. Mit jeder Wiederholung lassen wir unsere Alltagsgedanken los. Wir singen intensiver, die Atmung vertieft sich und der Kopf wird frei. Wir begeben uns in eine Art Meditation, auf eine innere Reise zu unserer Quelle, aus der wir neue Kraft schöpfen. Es entsteht ein Gefühl der Glückseligkeit und des Loslassens. 

Singen verbindet unsere weiblichen Anteile, die Schönheit des Gesangs zum Ausdruck zu bringen mit dem männlichen Anteil, die Kraft, den Gesang nach aussen zu tragen. 

In meiner Singkreisarbeit will ich im geschützten Raum Menschen die Möglichkeit schaffen, ihre eigene Stimme (wieder) wahrzunehmen, um in natürlicher Weise in Kontakt mit dem ureigenen Potential, der Schönheit des Gesangs zu kommen. 

 

Einmal monatlich treffen wir uns im Kreis des heilsamen Singens.

Termine 2020 (jeweils freitags 20.00 Uhr):

4.12.2020

 

Veranstaltungsort:

Maronenweg 27a

47533 Kleve

 

Anmeldung unter:

w.koeller-geiger@web.de

handy: 01709375205

 

Weitere Singtermine: 

Yoga Vidya, Dr. Engels Str. 15, 47551 Bedburg Hau

 

 

Gerne kannst Du mich auch zu einer Veranstaltung buchen